Drucken Versenden
Stadtradeln-Verlosung

118.585 Kilometer auf dem Tacho

Bild anzeigen

Der Hauptgewinn wird überreicht (v.l.): Katharina Syrsch und Ann-Kathrin Otte (Stadtmarketing Holzminden).

© Foto: privat

Holzminden (ozm) - Die Stadtradeln-Kampagne war erneut ein voller Erfolg. Die Teilnehmenden des Landkreises Holzminden sind ordentlich in die Pedale getreten. So sind im Aktionszeitraum 118.585 Kilometer erradelt worden und wurden 18 Tonnen CO2 eingespart. 622 Teilnehmer in 66 Gruppen haben dieses hervorragende Ergebnis erreicht. Jeder Teilnehmende, der auch nur einen Kilometer gefahren ist, hatte die Chance auf tolle Gewinne. Im Rahmen des Innenstadtflohmarkts am zweiten Juli-Wochenende wurden die glücklichen Gewinner ausgelost. Den Hauptgewinn, ein E-Bike vom Radhaus am Markt, hat Katharina Syrsch bereits entgegengenommen. Weitere Hauptgewinne wurden gemeinsam mit den Sponsoren übergeben. Katharina Wintermeyer und Waltraud Müller konnten sich über Werbekreis-Gutscheine im Höhe von 200 Euro freuen, Frank Wöllner und Leon Urlacher konnten je einen Gutschein vom Radhaus am Markt-G entgegennehmen. Ein großer Dank geht an die VR-Bank Südniedersachsen eG, Stiebel Eltron, Radhaus am Markt, Braunschweigische Landessparkasse in Holzminden, Stadtwerke Holzminden und die AOK Niedersachsen. Durch das großzügige Sponsoring konnten Preise im Wert von mehr als 4.000 Euro verlost werden. Ein guter Grund, um im nächsten Jahr auch dabei zu sein.
Der Landkreis Holzminden und das Stadtmarketing Holzminden planen, im nächsten Jahr wieder an der Kampagne des Klima-Bündnisses teilzunehmen.

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder