Drucken Versenden
Adventskalender-Aktion der Lions

12.500,00 Euro für den guten Zweck

Höxter (ozbs) - Bereits zum 8. Mal veranstaltete der Lions-Club Höxter-Corvey die Adventskalender-Benefizaktion in Höxter und Beverungen.

Bild anzeigen

Past-Präsident Andreas Krukemeyer, Thomas Freye (Kinderschutzbund Höxter), Activity-Beauftragter Bodo Häckel, Dr. Michael Stoltz, Marlies Hesping (PalliativCare Netz), Sekretär Franz-Josef Höing, Präsident Prof. Dr. Walter Werbeck, Serge Oldenbourg (Beverunger Tisch), 1. Vize-Präsident Elmar Düker, Bernd Wengel (Projekt Begegnung e.V.), Roland Ogorzelski (Höxter Tisch), Schatzmeister Michael Meier.

© Foto: privat

Der Club erzielte bisher getreu seinem Motto „we serve“ die stattliche Gesamtspendensumme von 100.000 Euro, die allesamt an unterschiedliche gemeinnützige Organisationen in der Region ausgegeben wurden und somit vielfältige Projekte fördern und unterstützen konnte.
Im vergangenen Jahr startete die Aktion mit einem Verkaufsstand der beliebten Kalender am 31. Oktober anlässlich „Höxter im Lichterglanz“ und entwickelte sich zu einem wahren Publikumsrenner.
Unser Dank gilt den zahlreichen Firmen in und um Höxter, die mit großzügigen Sach- und Geldspenden die Attraktivität sowie den außerordentlichen Erfolg auch im achten Jahr der Spendenaktion sichergestellt haben. Ebenso danken wir den Bürgerinnen und Bürgern, die den Adventskalender auch in diesem Jahr begeistert gekauft habe“ meint Past-Präsident Andreas Krukemeyer. In diesem Jahr gehen die Erlöse in Teilbeträgen von je 2.500 Euro an Projekt Begegnung, den Deutschen Kinderschutzbund, Ortsgruppe Höxter, den Beverunger Tisch, den Höxter-Tisch sowie an das Palliative Care Netz im Kreis Höxter.
„Ich bin immer wieder begeistert darüber, dass die Höxteraner und Beverunger diese Aktion so großartig unterstützen und freue mich, dass wir bereits nunmehr im achten Jahr mit dieser Aktion die vielfältigen ehrenamtlichen und gemeinnützigen Initiativen in unserer Heimatregion unterstützen können“ ist sich der Präsident des Lions-Clubs, Professor Dr. Walter Werbeck, sicher und glaubt, dass dieses Engagement auch im kommenden Jahr erfolgreich werden wird.

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder