Drucken Versenden
Die Polizei berichtet:

3000 Euro Schaden verursacht und weggefahren

Höxter (ozm) - Die Polizei in Höxter sucht Zeugen einer Verkehrsunfallflucht vom Donnerstag, 19.09.2019. Eine Frau hatte ihren Skoda Fabia zwischen 12:25 Uhr und 12:30 Uhr auf dem Parkplatz eines Drogeriemarktes in der Pfennigbreite abgestellt. In dieser Zeit wurde das Fahrzeug durch einen bislang unbekannten Fahrzeugführer hinten links beschädigt. Der Unfallverursacher entfernte sich anschließend von der Unfallstelle, ohne die erforderliche Schadensregulierung einzuleiten. Die Polizei in Höxter, Tel. 05271-9620, bittet Zeugen, die den Unfall beobachtet haben, oder sonstige sachdienliche Hinweise geben können, sich zu melden.

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder