Drucken Versenden
Spendenübergabe Ukraine-Hilfe Kreis Höxter

Beachtlicher Spendenerlös des Aktions-Nachmittag

Bild anzeigen

Spendenübergabe (v.l.): Ingrid Roland, Sebastian Queren, Kerstin Seibert und Achim Frohss.

© Foto: privat

Brakel (ozm) - Am 17. März 2022 wurden beim kunterbunten Aktionsnachmittag für Kinder auf dem Brakeler Marktplatz Spenden für die Ukraine-Hilfe Kreis Höxter gesammelt. Die angehenden Erzieherinnen und Erzieher des Vertiefungskurses der Offenen Kinder- und Jugendarbeit des BKHX freuen sich sehr, in Zusammenarbeit mit dem langjährigen Netzwerkpartner, der Jugendfreizeitstätte der Stadt Brakel, ein großes Zeichen für den Frieden gesetzt zu haben. Zudem konnten sie mit der beachtlichen Spendensumme einen aktiven Beitrag zur Hilfe für Menschen aus den Kriegsgebieten leisten. Im Rahmen der Aktion wurden sie von einer Vielzahl von heimischen Unternehmen unterstützt. Durch den Verkauf von gespendeten Getränken der Bad Driburger Naturparkquellen und frisch gebackenen Waffeln mit Waffelteig von Goeken Backen sowie die Versteigerung des Peace-Zeichens der Firma Wieneke und den T-Shirt-Verkauf der Ergotherapie Brakel konnten sie einen Erlös von 1.021,20 Euro erzielen. Die Mitmachaktionen für die Kinder wurden darüber hinaus mit Spenden der Annen Apotheke, Modehaus Klingemann, Baustoffe Kühlert, Buchhandlung Schröder, Toom, Vereinigte Volksbank sowie der KHWE unterstützt. Sebastian Queren von Funtastic Media hat die Spendensumme durch den Verkauf von „Give Peace a Chance“-Hoodies auf 2.000 Euro aufgestockt. Diese schönen farbenfrohen Hoodies können weiterhin im Onlineshop zugunsten der Ukraine-Hilfe Kreis Höxter bestellt werden. Vor kurzem konnten die Spenden an den Präsidenten des Rotary Club Höxter, Achim Frohss, überreicht werden.

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder