Drucken Versenden

Beisetzung von Sternenkindern

Am Donnerstag, dem 15. September, findet um 14 Uhr in der neuen Kapelle des Friedhofs Allersheimer Str. 51 in Holzminden eine Trauerfeier mit anschließender Beisetzung der im vergangenen Jahr im Agaplesion Evangelisches Krankenhaus Holzminden still geborenen Kinder statt. Dazu eingeladen sind betroffenen Eltern und Angehörige. Die üblichen Hygieneregeln werden eingehalten. Für weiter Informationen, Fragen und Anmeldung steht Pastorin Claudia Glebe, Krankenhausseelsorgerin am Agaplesion Evangelisches Krankenhaus, unter Tel. 05531-705-307 oder per E-Mail unter seelsorge.ekh@agaplesion.de zur Verfügung. Der Verlust eines still geborenen Kindes ist häufig ein sehr einsamer, da kaum jemand über das Thema spricht. Ankommen und Gehen fallen beinahe in eins. Kein Außenstehender hat das Kind gekannt, mittrauern fällt entsprechend schwer. Betroffene Familien, ihre Angehörigen und alle die sich den Sternenkindern verbunden fühlen, können an dem besonderen Gräberfeld einen Ort des Gedenkens und der Trauer finden.

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder