Drucken Versenden
Die Polizei berichtet:

Berauschter E-Scooter-Fahrer flüchtet in den Wald

Höxter (ozm) - Ein 28-Jähriger befuhr am Freitag, 24.08.2018, 19.42 Uhr, mit einem E-Scooter den Radweg der B 83 in Fahrtrichtung Albaxen. Im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle wurde der junge Mann zunächst von den Beamten angesprochen und hielt dann an. Anschließend flüchtete er zu Fuß in den angrenzenden Wald. Dort konnte er von den Beamten festgehalten werden. Da der 28-Jährige offenbar vor seiner Fahrt Drogen konsumiert hatte, wurde ihm von einen Arzt eine Blutprobe entnommen und ein Strafverfahren eingeleitet.

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder