Drucken Versenden
Die Polizei berichtet:

Brand in einer Scheune

Höxter (ozm) - Zu einem Schwelbrand in einer Scheune kam es am Ostersamstag, 31.03.2018, gegen 05:30 Uhr, im Saumerweg 6 in Höxter-Albaxen. Durch den Brand wurde das Scheunentor beschädigt. Der Brand konnte schnell durch die Löschgruppe Albaxen der Feuerwehr gelöscht werden. Der Sachschaden wird auf ca. 350 Euro geschätzt. Nach den ersten Ermittlungen der Kriminalpolizei dürfte der Brand vorsätzlich gelegt worden sein. Die Polizei in Höxter, 05271 - 9620, bittet daher um Hinweise zu verdächtigen Feststellungen, die mit dem Brand in Zusammenhang stehen könnten.

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder