Drucken Versenden
Ladies‘ Circle 64

Charity Event „Wanderlust“

Bild anzeigen

V.l. Tanja Baensch, Julia Hodes, Charlotte Tegethoff und Madeline Sprock freuen sich auf ein tolles Naturerlebnis beim "Wanderlust"-Event.

© Foto: privat

Höxter (ozm) - Vom Flugplatz Brenkhausen den Bielenberg entlang, hinauf zum Ziegenberg und über Lütmarsen zurück: Der Ladies‘ Circle Höxter-Holzminden veranstaltet Höxters erstes großes Wander-Event „Wanderlust“. Am 10. September 2022 können alle Teilnehmenden die 5 Kilometer, 15 Kilometer oder 30 Kilometer langen Rundstrecken gemeinsam wandern. Der Erlös wird an den Höxter Tisch e.V., die Holzmindener Tafel e.V. sowie den Beverunger Tisch e.V. gespendet.
„Je nach Lust und Fitness bieten wir drei verschiedene Rundwege an, sodass für alle Interessierten die richtige Strecke dabei ist“, sagt Madeline Sprock, Präsidentin des Service-Clubs. Die 5-Kilometer-Tour (Startzeit: 15 Uhr) führt einmal um den Flugplatz herum und ist besonders für Kinder geeignet. „Man kann währenddessen den Flugzeugen beim Landen und Starten zusehen“, erzählt Charlotte Tegethoff vom Ladies' Circle. „Außerdem gibt es Rätsel am Wegesrand und im Ziel kleine Gewinne.“
Wer etwas geübter ist, wandert einen 15-Kilometer-Rundkurs (Startzeit: 12.30 Uhr) vom Flugplatz hinab in Richtung Brenkhausen. „Ein Highlight der Tour ist die Aussicht aufs Kloster Brenkhausen, bevor es wieder zurück in Richtung Flugplatz geht“, sagt Julia Hodes vom Ladies‘ Circle.
Besonders herausfordernd, aber auch einmalig schön ist die 30-Kilometer-Runde (Startzeit: 9 Uhr). Der Weg führt alle Wandernden vom Flugplatz den Bielenberg entlang, hinauf zur Brunsberghütte, über den Bismarckturm, Lütmarsen und Brenkhausen schließlich zurück. Belohnt wird man mit weiten Blicken über das Weserbergland, in den Solling und die umliegenden Ortschaften.
Während und nach den Wanderungen ist für Verpflegung gesorgt. „Nach der Wanderung steht am Flugplatz ein Imbisswagen mit Essen und Getränken bereit“, sagt Tanja Baensch vom Ladies‘ Circle. Für die 30-Kilometer-Strecke gibt es am Bismarckturm eine Verpflegungsstation mit Wasser, Obst und Müsliriegeln.
„So ein großes Wander-Event gab es in Höxter noch nie“, sagt Baensch. „Wir freuen uns sehr, dass die Abstimmung mit allen Ämtern so positiv verläuft und wir so viel Zuspruch bekommen.“ U.a. unterstützt das Höxteraner Fitness- und Gesundheitsstudio Langefit die Veranstaltung. Die Lebensmittel und Getränke an der Verpflegungsstation werden gesponsert von Rewe-Filialen aus Holzminden (Familie Altergott oHG) und Höxter (Manuela Tsiminos e.K.). Die Gesellschaft für Wirtschaftsförderung im Kreis Höxter unterstützt die Ladies' bei der Auswahl der drei Routen. "Vielen Dank an Katja Krajewski und Ansgar Steinnökel für die super Strecken-Planung", so Madeline Sprock.
Die Tickets für „Wanderlust“ gibt es kostenlos – der Service-Club freut sich aber über eine Spende in Höhe von 20 Euro. „Seit 2017 setzen wir als Ladies‘ Circle uns für unsere Heimat ein“, sagt Hodes. „Deswegen möchten wir, dass auch von diesem Projekt die Region profitiert.“
Den Erlös spendet der Ladies‘ Circle deswegen an den Höxter Tisch e.V., die Holzmindener Tafel e.V. sowie den Beverunger Tisch e.V. Die Tickets gibt es online unter hoexter-holzminden.ladiescircle.de/hilfsbereitschaft/wanderlust.

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder