Drucken Versenden

DAV lädt zur Radtour und zum Spatenfest ein

Höxter (ozm) - Zur Radtour ins "Oberwälder Land" am Sonnabend, 31. Juli, lädt die Sektion Weserland des Deutschen Alpenveriens (DAV) Mitglieder und interessierte Gäste ein. Die Fahrt wird nach den Corona-Verordnungen des Landkreis Höxter durchgeführt. Start ist um 9:30 Uhr am Parkplatz Floßplatz, Milchweg, in 37671 Höxter.
Die rund 60 Kilometer lange Strecke verläuft auf dem R99 bis Nethemündung, R2, Hembsen, Brakel, R53, Holzhausen, Nieheim, Gut Externbrock, R1, Abzweig Abtei Marienmünster, Vörden, R1, Eilversen, Ovenhausen und wieder zurück nach Höxter. Pausen sind im Kletterzentrum Brakel und im Klosterkrug Vörden vorgesehen. Der Abschluss ist im Salsa Biergarten, Im Brückfeld 2, in Höxter geplant. Anmeldungen nimmt Reinhard Bönig, Telefon 05564/8335, bis zum Donnerstag, 29. Juli, entgegen.
Zum 57. Spatenfest mit Hüttenabend lädt die Sektion Weserland des Deutschen Alpenvereins (DAV) Mitglieder und Gäste in die Moosberghütte, Anemonenweg 17, in Silberborn ein. Die Veranstaltung beginnt am Dienstag, 3. August, mit einer gemeinsamen Kaffeetafel um 15:00 Uhr. Am Abend wird gegrillt. Auch hier gelten die Corona-Bestimmungen des Landkreis Holzminden. Um Anmeldung wird beim Hüttenwart Wolfgang Kumlehn unter den Telefonnummern 05531/4833 oder 0157/56783850, bis zum Sonntag, 1. August, gebeten. Es besteht die Möglichkeit in der Moosberghütte zu übernachten.

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder