Drucken Versenden
KHWE

Diabetologe startet im Medizinischen Versorgungszentrum

Bild anzeigen

Neue Schwerpunktpraxis für Diabetologie: KHWE-Geschäftsführer Reinhard Spieß (l.) begrüßt Dr. Michael Böhmer im MVZ Weser-Egge Höxter.

© Foto: KHWE

Höxter (ozm) - Dr. Michael Böhmer führt seine Diabetologische Schwerpunktpraxis seit Anfang Januar im Medizinischen Versorgungszentrum (MVZ) Wese-Egge Höxter an der Brenkhäuser Straße 69 in Höxter.
Der Diabetologe und Allgemeinmediziner, der zuvor in Warburg tätig war, widmet sich seit fast dreißig Jahren der Behandlung von Diabetes. "Vielen Patienten in der Region ist Dr. Michael Böhmer bestens bekannt", bekräftigt Reinhard Spieß, Geschäftsführer der Katholischen Hospitalvereinigung Weser-Egge, zu der das MVZ in Höxter gehört.
Das breite Leistungsspektrum wird im Rahmen von fachbezogenen Kooperationen und Angeboten weiter ausgebaut: die ambulante ärztliche Behandlung von Diabetespatienten, Schulungen für Diabetiker, eine Fußambulanz, Intoleranz-Diagnostik und Orthomolekulare Medizin. Darüber hinaus kümmert sich das Team von Dr. Michael Böhmer um professionelles Wundmanagement und bietet Infos zur Ernährung für Diabetiker an. Die Praxis ist außerdem Insulinpumpenzentrum und Zentrum für Blutzuckermess-Sensoren.
Böhmer freut sich über die Aufnahme seiner Tätigkeit an dem neuen Ort: "Das bietet für mein Team und mich die Chance, nah an den Patienten dran zu sein, insbesondere auch an den Patienten, die stationär behandelt werden müssen."
Reinhard Spieß betont, dass für die Patienten durch die enge Kooperation zwischen dem Diabetologen im MVZ und den Gefäßchirurgen im Krankenhaus sowie den dort tätigen Internisten die Behandlung kreisweit verbessert wird.

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder