Drucken Versenden
Vielfältiges Programm liegt vor

Draußen-Saison für Groß und Klein

Neuhaus im Solling (ozbs) - Der Naturpark Solling-Vogler stellt sein neues Jahresprogramm „Faszination Natur – Termine 2019“ vor. Vom kleinen Hirschkäfer bis zum Auerochsen großen Heckrind können Besucher auf den darin angebotenen Waldführungen typische Bewohner des Mittelgebirges kennenlernen. Das Programm bietet zahlreiche fachkundig geführte Wanderungen vom März bis zum November an.

Naturparkführer, Forstleute und zertifizierte Waldpädagoginnen wollen mit dem spannenden Entdeckerprogramm große und kleine Gäste für das Mittelgebirge begeistern. Auch barrierefreie Führungen und Fotoexkursionen gibt es im Jahresprogramm “Faszination Natur 2019“. Das Programmheft weist auf barrierefreie Führungen mit blauweißen Piktogrammen neben den Texten hin. Der Flyer widmet speziellen Lebensräumen und Projekten extra-Themenseiten, so zum Beispiel dem beliebten Hutewald Solling der Niedersächsischen Landesforsten oder dem häufig besuchten Hochmoor Mecklenbruch im Niedersächsischen Forstamt Neuhaus.

Das kostenlose Programmheft liegt ab sofort im Solling Besucherzentrum WildparkHaus, in den Touristikbüros, Restaurants und Hotels der Region aus.
Auf der Homepage www.naturpark-solling-vogler.de zeigt in der Rubrik „draußen aktiv“ die Terminübersicht mit den einzelnen Führungen. Die Broschüre ist ebenfalls auf der Naturparkseite eingestellt.

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder