Drucken Versenden
Die Polizei berichtet:

Drei Autos bei Unfall beschädigt

Höxter (ozm) - Drei Fahrzeuge sind bei einem Unfall auf der K 46 bei Höxter-Lüchtringen beschädigt worden. Dabei entstand ein Sachschaden von insgesamt rund 13.000 Euro.
Am Montag, 10. Januar, fuhr gegen 18 Uhr eine 30-Jährige mit ihrem VW Golf von Holzminden kommend in Fahrtrichtung Höxter. An der Abzweigung nach Lüchtringen hielt sie zunächst an und ordnete sich ein, um nach links in Richtung Lüchtringen abzubiegen.
Dabei kamen ihr zwei Fahrzeuge entgegen. Während das erste nach rechts in Richtung Lüchtringen abbog, fuhr das zweite Fahrzeug dahinter - ebenfalls ein VW Golf - weiter geradeaus in Richtung Holzminden. Die 30-Jährige bemerkte das nicht rechtzeitig und fuhr in die Kreuzungsbereich hinein, wodurch es zum Zusammenstoß zwischen beiden VW Golf kam.
Durch den Aufprall wurde ein VW gegen einen grünen BMW geschleudert, der in diesem Moment, aus Richtung Lüchtringen kommend, an der Abzweigung wartete. Die 30-Jährige wurde durch den Unfall leicht verletzt, die beiden anderen Beteiligten blieben unverletzt.

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder