Drucken Versenden
Die Polizei berichtet:

Drogendealer überführt

Höxter (ozm) - Ermittlungen der Kriminalpolizei Höxter haben zur Überführung eines Drogendealers in Höxter geführt. Am Donnerstag, 07.12.2017, durchsuchten Beamte der Kriminalpolizei Höxter, nach einem Beschluss des Amtsgerichtes Paderborn, die Wohnung eines 29-jährigen Höxteraners im Rohrweg und fanden dort verschiedene Betäubungsmittel und eine höhere Summe an Bargeld, welche vermutlich aus Drogenverkäufen herstammt. Der Mann wurde zur Sache vernommen und wird sich demnächst vor Gericht wegen des illegalen Handelns und Besitz von Betäubungsmitteln verantworten müssen.

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder