Drucken Versenden
Die Polizei berichtet:

Fahren unter Alkoholeinfluß ohne Führerschein

Höxter (ozm) - Am Freitag, 12.07.2019 gegen 22.30 Uhr beschädigte ein 19-Jähriger mit dem PKW eines Bekannten beim Zurücksetzen ein anderes geparktes Fahrzeug. Es stellte sich heraus, dass der 19-Jährige alkoholisiert war und nicht über einen Führerschein verfügte. Die Entnahme einer Blutprobe wurde angeordnet, ein Strafverfahren wurde eingeleitet. Der entstandene Sachschaden wird auf ca. 3000 Euro geschätzt. Gegen den 20-jährigen Fahrzeughalter wurde eine gesonderte Strafanzeige gefertigt.

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder