Drucken Versenden

Gartenworkshops an Klöstern

Kreis Höxter (ozbs) - Wer geistliches Leben und Gartenarbeit miteinander verknüpfen möchte, ist herzlich eingeladen, an vier verschiedenen Terminen in den Gärten der Klöster und klösterlichen Einrichtungen im Kreis Höxter mitzuarbeiten.

Bild anzeigen

Die Schwestern vom Zionsberg konnten sich schon im letzten Jahr über viele Helfer beim Gartenworkshop freuen.

© Foto: privat

Unter Leitung des Garten- und Landschaftsbauunternehmen Natur und Design wird das Wegekennzeichen der Kloster-Garten-Route als Steinbeet angelegt. Die Kloster- Garten Route ist eine Radroute, die auf 315 Kilometern Klostergärten miteinander verbindet.
Folgende Workshop-Termine sind für die jeweilige Umsetzung geplant:
14. März 2019: Serviam Schwestern von Germete, Quellenstraße 8, Warburg
20. und 21. März 2019: Christliches Bildungswerk „Die HEGGE“, Hegge 4, Niesen
28. März 2019: Ehe. Kloster, Hotel Schloss Gehrden, Schlossstraße 6, Gehrden
4. April 2019: Abtei Marienmünster, Abtei 5, Marienmünster
Die Termine sind unabhängig voneinander und können auch einzeln besucht werden. Die Workshops sind kostenfrei und für Verpflegung ist gesorgt.
Eine Anmeldung ist bis drei Tage vor dem jeweiligen Termin bei Marina Knipping mk@gfwhoexter.de oder Tel. 0 52 76 / 98 523-91 erwünscht.

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder