Drucken Versenden
Die Polizei berichtet:

Geldbörse entwendet

Brakel (ozm) - Einem 56-jährigen Mann aus Brakel ist am Mittwoch, 29.08.2018, gegen 18.20 Uhr, ein Portemonnaie entwendet worden. Zur Tatzeit hielt sich der Mann in der Herrenduschen des Freibades in Brakel auf. Er hatte seinen Rucksack zuvor in einem Vorraum abgestellt. Als er aus der Dusche herauskam bemerkte er eine männliche Person, welche in seinem Rucksack wühlte. Kurz darauf stellte der Brakeler fest, dass sein Spind in der Umkleidekabine offensichtlich geöffnet und seine Geldbörse entwendet wurde. Der mutmaßliche Täter wird als etwa 30 - 40 Jahre alt, 170cm groß und von korpulenter Figur beschrieben. Der Mann hat ein osteuropäisches Erscheinungsbild und sprach fast akzentfreie deutsch. Er war mit einem blauen T-Shirt und einer Jeanshose bekleidet. Hinweis zum Täter nimmt die Polizei in Höxter (Tel. 05271 - 9620) entgegen.

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder