Drucken Versenden
Die Polizei berichtet:

Geschäftseinbrüche

Bad Driburg (ozm) - In Bad Driburg wurde in der Nacht von Montag, 14. Dezember, auf Dienstag, 15. Dezember, in Geschäfte eingebrochen. Bei einem Einbruch in ein Friseurgeschäft an der Langen Straße wurden Trinkgelder-Spardosen gestohlen. Nichts erbeutet wurde bei einem Einbruch in ein Hotel an der Brunnenstraße. Ein weiterer Einbruch in ein Friseurgeschäft an der Poststraße wurde der Polizei gemeldet, bei dem der Täter jedoch nicht in das Geschäft gelangte. An den drei Gebäuden verursachte der Täter einen Sachschaden. Zeugen, die Angaben zu den Einbrüchen machen können, werden gebeten, sich bei der Polizei in Höxter, Telefon 05271/962-0, zu melden.

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder