Drucken Versenden

Gesellschaft für Wirtschaftsförderung informiert

Kreis Höxter (wrs) - Die Büros der Gesellschaft für Wirtschaftsförderung im Kreis Höxter mbH (GfW) sind aktuell besetzt. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter können per Telefon und E-Mail erreicht werden. Kunden, welche Unterlagen abholen oder vorbeibringen möchten, werden um vorherige telefonische Anmeldung unter Tel. 05271/9743-0 gebeten, da für die Büros der GfW besondere Zutrittsregelungen gelten.
Alle ursprünglich bis 30. April 2020 geplanten Veranstaltungen und Seminare werden abgesagt. Dies gilt auch für die bereits terminlich fixierten Sprechtage der GfW in den Stadtverwaltungen und die Gründerseminare. Weiterhin findet die ursprünglich für den 25. April vorgesehene Tour zur Eröffnung der Motorradsaison ebenfalls nicht statt. Bereits angemeldete Teilnehmerinnen und Teilnehmer werden gesondert informiert.
Die von der Bundes- und Landregierung angekündigten Soforthilfen für Unternehmen befinden sich in der inhaltlichen Endabstimmung. Außer beim Thema Kurzarbeitergeld gibt es zum heutigen Tag noch keine weiteren Richtlinien, die bereits in Kraft gesetzt sind. „Wir bemühen uns hier sehr, schnell und unkompliziert Informationen für unseren Unternehmen zu recherchieren und zur Verfügung zu stellen. Es wird aber noch etwas dauern, bis wir alle Details vorliegen haben, da die zuständigen Ministerien intensiv daran arbeiten.“, erläutert GfW-Geschäftsführer Michael Stolte.
Unternehmen werden gebeten, auf der Internetseite der GfW (Startseite) unter www.gfwhoexter.de die dort eingestellten Informationen zu beachten. Gern steht die GfW für telefonische Beratungen zur Verfügung. Die direkten Telefondurchwahlen und E-Mails des GfW-Teams sind auf der Internetseite unter dem Menüpunkt „Über uns“ abrufbar.

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder