Drucken Versenden
Forum Anja Niedringhaus bedankt sich für Spendenerlös

Gospelchor Living Voices begeisterte mit Benefizkonzert

Höxter (ozm) - Es hat schon Tradition: Anlässlich der Ernennung des Westwerks zum Weltkulturerbe gab der Gospelchor Living Voices auch in diesem Jahr ein hochklassiges Benefizkonzert in der gut besuchten Abteikirche Corvey. Der diesjährige Spendenerlös kam dem Forum Anja Niedringhaus e.V. zugute. Beim Besuch einer Chorprobe dankte der Verein den Chormitgliedern für ihr ehrenamtliches Engagement.

Bild anzeigen

Freuten sich über den Erlös des Benefizkonzerts: Chorleiter Johannes Lücking, Silja Polzin vom Verein Forum Anja Niedringhaus und Chorsprecher Werner Humann (vorn v.l.) mit den Sängerinnen und Sängern des Gospelchores Living Voices.

© Foto: privat

Beim Konzert in der Abteikirche hatte der Chor unter der musikalischen Leitung von Johannes Lücking zwölf Stücke vorgetragen, die dem Leitthema "Bless the Lord“ gewidmet waren. Die teils schwungvoll, teils einfühlsam vorgetragenen Gospels und Segenslieder kamen bei den Besuchern sehr gut an. Sie bedankten sich mit lang anhaltendem Applaus. Begleitet wurden die Sängerinnen und Sänger von einer Instrumentalgruppe mit Gabriele Gathmann-Frische (Cembalo), Hedda Hey (Klarinette), Imke Tuschen (Flöte) und Martin Kemper (Percussion). Moderiert wurde das Konzert von Helga Frewer und Nicole Kahmann.
Bei freiem Eintritt wurden Spenden für den Verein "Forum Anja Niedringhaus - Verein für journalistische und künstlerische Fotografie" für die Sanierung des Tillyhauses in Höxter gesammelt. In dem stadtbildprägenden Fachwerkgebäude, dem Haupthaus des früheren Adelshofs in der Westerbachstraße, soll ein kultureller Anziehungspunkt entstehen, um Leben und Werk der international bekannten Fotografin Anja Niedringhaus zu würdigen, die in Ausübung ihres Berufs am 4. April 2014 in Afghanistan bei einem Attentat ums Leben kam.
Chorsprecher Werner Humann freute sich über den Reinerlös der Spendensammlung in Höhe von 500 Euro, die an das Forum Anja Niedringhaus gegangen sind. Die stellvertretende Vorsitzende, Silja Polzin, besuchte eine Probe des Gospelchores Living Voices, um sich bei den musikalischen Akteuren für ihr ehrenamtliches Engagement persönlich zu bedanken. Auch den Konzertbesuchern dankte sie für die Spendenbereitschaft für das Anliegen des Vereins.

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder