Drucken Versenden
Heeresmusikkorps spielt für Corveyer Orgel

Großes Benefizkonzert

Corvey/Beverungen (brv) - Das Heeresmusikkorps Kassel spielt am Mittwoch, 11. Oktober 2017, um 19.30 Uhr in der Stadthalle Beverungen ein Benefizkonzert zugunsten der Corveyer Orgel.

Bild anzeigen

Das Herresmusikkorps Kassel.

© Foto: Heeresmusikkorps Kassel

Das Orchester wird dafür in kompletter Besetzung auffahren, um die aufwändige und sehr teure Renovierung der Barock-Orgel zu unterstützen. Der Kartenvorverkauf für dieses Konzertereignis hat begonnen. Tickets gibt es in allen Filialen der Volksbank Paderborn-Höxter-Detmold und der Sparkasse Höxter.
Eingeladen wurde das Orchester vom Förderverein CHORUS (Corveyer Hilfswerk Orgelrettung und –Sicherung), der es sich zur Aufgabe gemacht hat,
Spenden für die Orgel zu akquirieren.
Hermann Doninger, Vorsitzender des Fördervereins CHORUS und Pfarrdechant Dr. Hans-Bernd Krismanek freuen sich über möglichst viele Besucher. „Wir hoffen, dass wir die Stadthalle so voll bekommen wie beim Besuch von Kanzlerin Merkel. Das wäre nicht nur gut für die Musiker, denen wir damit unsere Wertschätzung für ihr Engagement ausdrücken können, sondern auch für den Förderverein, da die Einnahmen in kompletter Höhe dem Projekt ,Orgelrestaurierung‘ zufließen.“
Die Corveyer-Barockorgel, die unter Bleifras leidet, ist im Oktober 2016 demontiert worden. Sie befindet sich zur Restaurierung bei der Firma Flentrop Orgelbouw in Zaadam/Holland. Dort wird die Orgel bis Herbst 2018 umfassend saniert. Bis Ostern 2019 soll die wertvolle Barock-Orgel dann in der ehemaligen Abteikirche neu aufgebaut und intoniert werden.
Die Kosten der Restaurierung dieser Barock-Orgel werden zum größten Teil über aquirierte Spenden und Fördergelder getragen.

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder