Drucken Versenden
Die Polizei berichtet:

Hauseigentümer vertreibt Einbrecher

Bad Driburg (ozm) - Am Montag, 20.08.2018, um 23.45 Uhr bemerkte ein Hauseigentümer in der Elmarstraße verdächtige Geräusche und das Klirren von Fensterglas in seinem Garten. Durch Zurufe verscheuchte er daraufhin eine Person aus seinem Garten. Die unbekannte Person floh über den Hintereingang des Gartens in Richtung Fritz-Gehle-Straße. Offensichtlich hatte der Unbekannte eine Fensterscheibe eines Gartenhauses eingeschlagen, um dort einzubrechen. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 200 Euro.

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder