Drucken Versenden

Anzeige

Friseur von Heesen

Hilfe für Ahrweiler!

Bild anzeigen

Schneiden und frisieren für den guten Zweck (v.l.): Nancy Siewers, Tanja Werneke, Anke Rabbe und Hildegard von Heesen.

© Foto: privat

Albaxen/Ahrweiler (ozm) - „Auch wir Friseure gehören zu den Handwerkern. Wir können keine Dächer reparieren oder Fenster erneuern, aber wir können für einen Moment ein Lächeln in die Gesichter der Menschen zaubern und ihnen zuhören“, so Hildegard von Heesen. „Für mich und mein Team war es eine Herzensangelegenheit, den Menschen vor Ort zu helfen.“
Nachdem das Team von Friseur von Heesen Kontakt zur Organisation Ehrenamtliche Friseure aufgenommen hatte, machte man sich auf den Weg nach Ahrweiler. Dort schnitten Hildegard von Heesen und ihr Team den Bürgern kostenlos ihre Haare. Dabei machten sie sich einen unmittelbaren, bedrückenden Eindruck von der Lage vor Ort. Der Unrat mag beseitigt sein, doch wird es noch lang dauern, bis ein Hauch Normalität zurückkehrt.
„Liebe Friseurkollegen, vielleicht möchtet ihr auch helfen und wusstet bis jetzt noch nichts über diese Organisation. Einfach über JOLA-Rent Kontakt aufnehmen, es ist eine tolle Sache. Ich bedanke mich auch bei meinen Kollegen, für die es ganz selbstverständlich war, ihre freie Zeit dafür zu opfern, ihr seid toll!“

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder