Drucken Versenden
Dank an Spender

Höxteraner Mittagstisch erfährt Unterstützung

Höxter (ozm) - Die ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Diakonie Paderborn-Höxter e.V. erhalten für ihr Engagement Anerkennung und Zuspruch. Dieses zeigt sich nicht nur durch Worte des Dankes, sondern in diesem Jahr vor allem auch durch finanzielle Unterstützung für den Höxteraner Mittagstisch.
Vor allem Privatpersonen, die dem Mittagstisch der Diakonie verbunden sind, haben für das Gemeinschaftsprojekt der Diakonie Paderborn-Höxter e.V, des Petri-Stiftes Höxter sowie der Evangelischen Weser-Nethe-Kirchengemeinde Höxter gespendet. Aber auch Firmen wie die VerbundVolksbank OWL eG sowie der Lions-Club Höxter-Weserbergland haben in diesem Jahr wiederholt die ehrenamtliche Arbeit gewürdigt. Ebenso konnte der Höxteraner Mittagstisch Unterstützung durch die in Bad Driburg ansässige Logistikfirma UKL erfahren.
„Neben guten Rahmenbedingungen für ehrenamtliche Arbeit und einer Wertschätzung des Engagements ist auch die finanzielle Unterstützung wichtig, damit der Höxteraner Mittagstisch auch weiterhin seine gute Arbeit leisten kann“, betont Diakonie-Mitarbeiterin Tanja Edwards und dankt allen, die die wertvolle Arbeit des ehrenamtlichen Teams in diesem Jahr unterstützt und einen Beitrag dazu geleistet haben, den Mittagstisch in Höxter auch zukünftig aufrecht erhalten zu können.

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder