Drucken Versenden
„Macht & Pracht“ im Rathaus

Installationskünstlerin im Burghof

Dringenberg/Burg Dringenberg (ozbs) - SPACE CRYSTALLIZATION ( „Raumkristallisation“) nennt die französisch-polnische Künstlerin Ludwika Ogorzelec ihr laufendes Langzeit-Projekt, mit dem sie auf Einladung des Kunst- und Kulturvereins ARTDDriburg den Rittersaal und den Burghof der Dringenberger Burg „bespielen“ wird. Ludwika Ogorzelec arbeitet seit über 40 Jahren im Bereich von Skulptur, Performance und Rauminstallation und führt bei Ausstellungen und Biennalen auf nahezu allen Erdteilen ihr Publikum zu neuen Wahrnehmungserlebnissen.

Bild anzeigen

Eine der Rauminstallationen der Künstlerin.

© Foto:privat

Dabei entwickelt Ogorzelec Systeme von Linien im Raum – aus Bändern, die sich in bestimmter Ordnung begegnen und kreuzen. Das bevorzugte Material dafür ist zur Zeit ‚technische Seide‘ (Zellophan). In unzähligen Kreuzungen wird der vorhandene Raum modifiziert. Durch immer kleinere Strukturen bis zu „Kristallen“ wird eine Verwandlung der gewohnten Blickerlebnisse erzeugt. Die Arbeit von Ludwika Ogorzelec bezieht sich immer auf die vorgefundene Architektur, Räumlichkeiten oder Landschaftselemente, in denen sie ihre Strukturen entwickelt. Ihr Eingriff kann sowohl als fremder wie auch integrativer Bestandteil in der jeweiligen Umgebung erfahren werden. Reagierend auf die Inspiration durch die Umgebung erhält jede Installation ihre je eigene Gestalt.
Ludwika Ogorzelec arbeitet seit Ende August an den Burghof in Dringenberg. Die Ausstellung wird am Sonntag, dem 10. September 2017 um 11.30 Uhr in Dringenberg eröffnet und ist bis zum 22. Oktober 2017 zu sehen.
Zeitgleich findet im Historischen Rathaus Dringenberg die jährliche Gruppenausstellung der Künstlergruppe ART.ig im Kunst- und Kulturverein ARTD Driburg statt. Das Ausstellungsthema "Macht & Pracht" verspricht eine facettenreiche Auseinandersetzung mit ästhetischen und gesellschaftlichen Fragen. Eröffnung ist am 10. September 2017 um 12.30 Uhr.

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder