Drucken Versenden

Lieblingstag in Bellersen

Bellersen (ozv) - Die Bellerser Vereine luden alle Kinder und Jugendlichen zum gemeinsamen Sommerfest auf den Sportplatz ein. Unter der Schirmherrschaft des Sportvereins veranstaltete die Vereinsgemeinschaft ein abwechslungsreiches Programm auf dem Sportplatz.

Bild anzeigen

Ein Tag mit viel Süaß für die Kinder und Jugendlichen aus Bellersen.

© Foto: Ralf Niemann

Am Samstagmittag begann das Jugend-Sommerfest mit dem Aufbau der Zelte für die Nacht. Mit einer Sportplatz-Rallye begann das Sommerfest. Alle Kinder und Jugendlichen hatten am Nachmittag bei den unterschiedlichen Stationen ihren Spaß. Mit einem Hindernis-Parcours aus Cavalettis, das sind kleine Hindernisse aus dem Reitsport, und einem Geschicklichkeitsspiel war die beste Balance gefragt. Die Fußballspieler konnten beim Fußball-Dosenschießen punkten. Am Kreativstand gestalteten die Kinder ihre eigenen T-Shirts. Auch der Schießstand war an diesem Nachmittag wieder für alle geöffnet. Zum Sportplatz rückte am Nachmittag die Feuerwehr zum Sondereinsatz aus. Beim Wasserzielschießen auf Klappscheiben und beim Schnupper-Schießen im Schießstand konnten die Jugendlichen ihre Treffsicherheit testen. Die Rallye bot mit einem abwechslungsreichen Programm für alle Kinder die passenden Aktivitäten an.
Bei hochsommerlichen Temperaturen sorgten die Feuerwehrmänner mit ihrer Ausrüstung für eine willkommene Abkühlung für die Kinder. Das Spiel- und Sportprogramm an diesem Tag wurde durch eine Hüpfburg und einem Pool auf dem Sportplatz abgerundet. Der Frischmarkt Schäfer spendierte allen Kindern und Jugendlichen zur Erfrischung ein Eis.
Nach dem Abendessen bot die Oberwälder Blaskapelle eine Karaoke-Show an. Viele Kinder und einige Erwachsenen sorgten mit ihren Auftritten für eine großartige Abendstimmung auf dem Sportplatz. Nach der Karaoke-Show gab es noch eine Stärkung. Gemeinsam wurde Stockbrot am Lagerfeuer gebacken. Unter Flutlicht spielten die Kinder und Eltern bis spät in den Abend zusammen Fußball. Das Feuerwerk krönte einen wunderbaren Tag auf dem Bellerser Sportplatz.
Am nächsten Morgen waren sich alle Vereine einig, dass es wieder ein großartiges Jugend-Sommerfest war. „Wir hatten einen wunderbaren Sommertag auf dem Sportplatz in Bellersen. Alle aktiven Vereine haben durch ihr hohes Engagement der Jugendleiter und Betreuer dieses Sommerfest wieder zu einem unvergesslichen Erlebnis werden lassen. Gut 200 Kinder und Erwachsene waren wieder auf dem Sportplatz. Wir freuen uns schon auf die Gestaltung des nächsten Jugend-Sommerfestes, damit die Kinder wieder ihren 'Lieblingstag in Bellersen' feiern können“ resümierte Nick Popko als zweiter Jugendobmann vom Sportverein.

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder