Drucken Versenden
Die Polizei berichtet:

Motorradfahrer fährt auf Transporter auf

Höxter (ozm) - Zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Motorrad und einem Mercedes-Transporter kam es am Montag, 12. August, auf der B 64 in Höxter. Auf der Albaxer Straße mussten gegen 10.20 Uhr in Höhe der Einmündung der Straße "Am Wiehenbrink" in Fahrtrichtung Holzminden mehrere Fahrzeuge verkehrsbedingt anhalten. Auch ein Mercedes-Transporter bremste noch rechtzeitig ab. Ein dahinter fahrender Motorradfahrer aus Peine bemerkte das allerdings zu spät und fuhr auf den Mercedes auf. Der 61-jährige Motorradfahrer stürzte und musste aufgrund seiner Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht werden. Während der Bergung und Unfallaufnahme wurde die B 64 für etwa eine Stunde einseitig gesperrt. Der Verkehr in Fahrtrichtung Holzminden wurde durch das Industriegebiet "Zur Lüre" umgeleitet. Der Verkehr aus Richtung Holzminden kommend wurde einspurig an der Unfallstelle vorbeigeführt.

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder