Drucken Versenden
"Mark Gillespie`s Kings of Floyd"

Pink Floyd Tribute Show

Holzminden (ozv) - Am Freitag, dem 24. November 2017, um 20 Uhr tritt "Mark Gillespie's Kings of Floyd", ein Tribute an die Band Pink Floyd, in der Stadthalle Holzminden auf.

Bild anzeigen

Aufwendige Pink Floyd Show.

© Foto: Thomas M. Weber

Für viele war die Musik von Pink Floyd der Soundtrack ihrer Jugend und steht auch heute noch für ein ganz besonderes Lebensgefühl. Die Klassiker „Dark Side Of The Moon“, „Wish You Were Here“ und „The Wall“ sind zweifelsohne zeitlose Meisterwerke, denen man mehr als 40 Jahre später begeistert zuhört.


Mit ihrer musikalischen Performance bringt die mit den hervorragenden Musikern Mark Gillespie, Lucy Wende, Jürgen Magdziak, Berni Bovens, Bernd Winterschladen, Hans Maahn und Maurus Fischer besetzte Band den unverwechselbaren Pink Floyd Sound auf die Bühne.


Bild anzeigen

Gitarrist Maurus Fischer

© Foto: Thomas M. Weber

Die siebenköpfige Formation „Kings of Floyd“ um den englischen Sänger und Gitarristen Mark Gillespie garantiert musikalische Extraklasse und bietet dem Publikum eine Zeitreise durch die neun erfolgreichsten Jahre von Pink Floyd, angefangen von „Meddle“ (1971) über „Dark Side Of The Moon“ (1973) bis zu „The Wall“ (1979).


Musikalische Perfektion und eine atmosphärische Video-und Lichtinstallation sorgen für eine herausragende Show, die bei geschlossenen Augen die nahezu perfekte Illusion eines Pink Floyd Konzertes hervorruft.

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder