Drucken Versenden
Die Polizei berichtet:

Radfahrer gestürzt

Bad Driburg (ozm) - Am Freitag, 5.2., gegen 13.30 Uhr, kam es in Herste zu einem Verkehrsunfall mit einem Radfahrer. Ein 76 - jähriger Bad Driburger befuhr mit seinem Fahrrad die Rommenhöller Straße in Richtung Dorfmitte. Auf der nassen, leicht abschüssigen Fahrbahn kam der Senior bei mäßiger Geschwindigkeit aus bislang ungeklärter Ursache zu Fall. Bei dem Sturz verletzte er sich im Bereich des Kopfes und blieb zunächst benommen auf der Straße liegen. Bei Eintreffen des Rettungswagens war er aber wieder ansprechbar und wurde ins Krankenhaus verbracht. Da er in vorbildlicher Weise einen Fahrradhelm trug, erlitt er nur leichte Verletzungen und konnte das Krankenhaus nach ambulanter Behandlung wieder verlassen. An dem Fahrrad entstand kein Sachschaden.

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder