Drucken Versenden
Die Polizei berichtet:

Randalierer unterwegs

Bosseborn (ozv) - In der Nacht von Samstag auf Sonntag ist es in Bosseborn zu Sachbeschädigungen gekommen. Bislang unbekannte Täter haben in der Königstraße einen Gullideckel ausgehoben und am Kreisverkehr im Saatweg ein Verkehrszeichen mit Betonsockel aus den Boden gehebelt. In der Heinemannstraße wurden Keramikgegenstände, welche auf einer Sitzbank auf einem Privatgelände platziert waren entwendet. Ein Keramikblumentopf konnte im Nachhinein zerbrochen aufgefunden werden.Die Polizei in Höxter (Tel. 05271 / 9620) nimmt Hinweise von Zeugen entgegen.

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder