Drucken Versenden
Kabarettistische Glanznummern in der Stadthalle

Rüdiger Hoffmann zeigt neues Programm

Höxter. (ozbs) - Sein ostwestfälisches Temperament ist legendär und jede Pointe weiß er mit der nötigen emotionalen Selbstbeherrschung zu entzünden: Rüdiger Hoffmann zeigt sein neues Programm „Ich hab’s doch nur gut gemeint…“ in der Residenz-Stadthalle Höxter. Tickets für den Auftritt des bekannten Kabarettisten am Samstag, dem 6. Oktober 2018, sind im Vorverkauf erhältlich.

Bild anzeigen

Rüdiger Hoffmann tritt am 6. Oktober in der Höxteraner Residenz-Stadthalle auf.

© Foto: Nadine Dilly

Rüdiger Hoffmann ist wohl der einzige Comedian, der schon als „Vorgruppe“ bei einem Konzert der Rolling Stones auftrat und 80.000 Menschen zum Lachen brachte. Anlässlich seines 30-jährigen Bühnenjubiläums hat er nun sein Programm „Ich hab’s doch nur gut gemeint…“ kreiert und serviert seinem Publikum damit erneut kabarettistische Glanznummern zu den kleinen und großen ganz alltäglichen Katastrophen, fein abgeschmeckt mit einer Prise Musik.
Absurde Alltagsdramen und verblüffende Experimente: Der Meister der Nuancen, der mit seinem verschmitzten Gesicht so hintersinnig-intelligent und unschuldig gucken kann, gewinnt wirklich jeder Katastrophe etwas Gutes ab. Sei es der neuen Gesundheits-App, die er an seiner Bekannten testet, oder einer Trauerrede, die er mit einem zehnminütigen Gag-Feuerwerk auflockert.
Rüdiger Hoffmann war in den 90er Jahren der Pionier der deutschen Stand-Up-Comedy. Seine bekanntesten Phrasen, wie „Ja, hallo erstmal…“, werden seit Jahrzehnten landesweit als gängige Redewendungen genutzt. Zu sehen war der gebürtige Paderborner unter anderem auch in Otto Waalkes’ Kinofilm „7 Zwerge – Männer allein im Wald“. Ebenso im Nachfolgefilm „7 Zwerge – Der Wald ist nicht genug“.
Karten für Rüdiger Hoffmanns Auftritt in der Höxteraner Residenz-Stadthalle sind im Internet, unter www.eventim.de, oder beim Westfalen-Blatt erhältlich. Infos zu den Tickets erhalten Interessierte auch unter Tel. (05233) 95 14 00 5 oder auf der Homepage der Residenz-Stadthalle, unter www.residenz-stadthalle.de. Der Comedyabend startet am Samstag, 6. Oktober, um 20 Uhr. Der Einlass beginnt um 19 Uhr.

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder