Drucken Versenden

Anzeige

Residenz-Stadthalle

"Schaufensterbummel" für den schönsten Tag

Bild anzeigen

Höhepunkte der Messe waren wie immer die Modenschauen.

© Foto: Otto

Höxter (mo) – Großes Schaulaufen rund um den schönsten Tag im Leben: Seit über 20 Jahren schon strömen, stets zum Jahresanfang, Heiratswillige in die Stadthalle von Höxter, um sich über die neuesten Trends und Angebote in Sachen Hochzeit zu informieren.
Die Messe wurde bevölkert durch eine große Auswahl an Ausstellern: Anbieter aus den Bereichen Damen- und Herrenmode, Ringe und Schmuck, Frisur und Kosmetik, Foto und Video, Floristik und Dekoration, Bäckerei und Konditorei, Musik und Druckerei und noch vielen mehr fanden sich hier ein, um ihr vielfältiges Sortiment zu präsentieren. Selbst wer bereits seine Flitterwochen planen wollte, wurde fündig, denn auch ein Reisebüro stand parat. Vor dem Gebäude parkte sogar eine Hochzeitskutsche. Die teilnehmenden Firmen stammen dabei vor allem aus der heimischen Region, aus Höxter, Brakel und Holzminden.
Höhepunkte der Messe waren natürlich wieder die Modenschauen, bei denen Braut und Bräutigam auf dem Laufsteg präsentierten, was derzeit so In ist vor dem Traualtar. In einer speziellen Modepräsentation gesellten sich auch Kinder-Models in Kommunionskleidern hinzu.
Derzeit stehen bei den Damen dezent farbige Stoffe hoch im Kurs, gern in Nude- oder Rosa-Tönen, die unter der Spitze verarbeitet oder als Gürtel getragen werden. Haarschmuck wie Diademe oder Perlen ersetzen gern einmal den Schleier. Bei den Herren darf es auch mal ein Anzug im barocken Schnitt sein, mit Langsakko und dezenter Musterung. Dazu werden gern Westen sowie Fliege oder Plastron getragen.
Ergänzt wurden die Modenschauen durch Wedding-Sänger Mike Leon Grosch, auch bekannt aus DSDS, der mit viel Stimme das Schaulaufen begleitete.

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder