Drucken Versenden
Lions Club Bad Driburg

Spendenübergabe des 36. Wohltätigkeitsgolfturniers

Bild anzeigen

Übergabe der symbolischen Spendenschecks (v.l.): Udo Stöver, Orga-Team Golfturnier, Elina Wirth, Kino Bad Driburg, Marianne Strauss und Marion Donners, jeweils Speisekammer Bad Driburg, Silvia Borgolte, AWO Bad Driburg, und Peter Röttger, Präsident Lions Club Bad Driburg.

© Foto: privat

Bad Driburg (ozm) - Das 36. Wohltätigkeitsgolfturnier des Lions Club Bad Driburg fand dieses Jahr unter dem Motto: „Lions unterstützen Bad Driburger“, statt. Trotz Corona bedingter reduzierter Teilnehmerzahl wurde das Turnier Ende August erfolgreich ausgerichtet. Aus dem erzielten Überschuss wurden zwei Bad Driburger Einrichtungen unterstützt.
1500 Euro gingen an den AWO Kreisverband Höxter und die Schule Unter der Iburg, Bad Driburg, für das Projekt SIA. In dem Projekt,
Geflüchtete Frauen als SchulIntegrationsAssistentinnen (SIA), werden Frauen aus Flüchtlingsfamilien, die in ihrer Heimat schon als Lehrerin tätig waren, dazu angeleitet, im Unterricht mit der Lehrkraft den Flüchtlingskindern zu helfen. Sie unterstützen die Kinder im Schulalltag beim Verstehen und Lernen auf Deutsch. Weiterhin agieren sie als Kulturvermittler zwischen Schülern, Lehrern und Eltern. Damit erhalten sowohl die Frauen eine berufliche Perspektive und ein selbständiges Einkommen, als auch die Kinder eine verständige bessere Hilfe.
Weitere 1500 Euro wurde an die Speisekammer Bad Driburg gespendet, die mit diesem Betrag beim Kino Bad Driburg 150 Gutscheine erworben haben. Das Kino als wichtige kulturelle Einrichtung in Bad Driburg, das stark von der Pandemiezeit betroffen ist, hat so eine Unterstützung erhalten und gleichzeitig ist den Kindern bei der Speisekammer eine Freude bereitet worden.
Der Lions Club Bad Driburg bedankt sich an dieser Stelle bei allen Spendern, Helfern und Spielern für ihre Unterstützung.

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder