Drucken Versenden
Neuhäuser Straße

Sperrung dauert an

Neuhaus (ozm) - Das Niedersächsische Forstamt Neuhaus arbeitet weiter mit Hochdruck an der Beseitigung der Schäden durch den Sturm "Friederike". Die öffentliche Forststraße zwischen Neuhaus und Winnefeld im Solling bleibt auf längere Sicht für den Verkehr vollständig gesperrt. „Bis zum 31. Juli 2018 wird die sogenannte Neuhäuser Straße noch gesperrt bleiben, um die Sturmhölzer sicher aufarbeiten zu können. Hier hat der Sturm besonders stark zugeschlagen und die Aufräumarbeiten werden noch bis zum Sommer dauern“, berichtet Revierleiter Tobias Kiens. Das Revier Steinhoff war besonders stark vom Sturm Friederike getroffen worden. Der gesperrte Bereich umfasst den Streckenabschnitt vom Abzweig "Derental" und der "B 497“.

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder