Drucken Versenden
Fußballcamp beim FC Stahle 30

Thomas von Heesen überreicht Urkunden

Stahle (ozv) - In der ersten Woche der Herbstferien haben der FC Stahle 30 und Hollyvent Sportmarketing ein einwöchiges Fußballcamp für Kinder und Jugendliche veranstaltet.

Bild anzeigen

Jugendvorstand Christian Föst (l.) und Europapokalsieger Thomas von Heesen bei der Überreichung der Urkunden an die jungen Kicker.

© Foto: FC Stahle

Insgesamt 45 Jungen und Mädchen im Alter von 6-14 Jahren wurden über fünf Tage von einem erfahrenen Trainerteam begleitet. Neben Hollyvent-Gründer Jürgen Holletzek aus Boffzen bildeten Fatmir Vata, 17maliger Nationalspieler für Albanien, sowie die Lizenztrainer Günther Spieker, Dirk Roski (Torhüter), Christian Föst und Erhan Erdogan das Trainergespann.
Die Sportanlage des FC Stahle mit zwei Rasenplätzen bot dazu optimale Voraussetzungen, um unter Einhaltung der Corona-Schutzverordnung mit ausreichend Abstand in kleinen Gruppen zu trainieren. Aufgeteilt in vier Feldspielergruppen und eine Torhütergruppe absolvierten die jungen Kicker täglich zwei intensive Trainingseinheiten.
Darüber hinaus konnten sich die hochmotivierten Fußballer in einer Turnierrunde messen, im Rahmen eines abwechslungsreichen Parcours an fünf Stationen ihre technische Fähigkeiten zeigen und beim Quiz rund um das Thema Fußball ihr Wissen unter Beweis stellen. Abgerundet wurde die sportliche Woche durch die Mittagspausen im Hotel Kiekenstein, wo die Kinder von Inhaberfamilie Strathmann mit Mittagssnacks versorgt wurden.

Bild anzeigen

Gruppenbild nach erfolgreichem Fußballcamp.

© Foto: FC Stahle


Nach insgesamt 28 Stunden Fußballcamp endete die Woche mit einem Überraschungsgast – der gebürtige Albaxer Thomas von Heesen, Europapokalsieger und Deutscher Meister mit dem Hamburger SV, überreichte allen Kindern nicht nur die verdienten Urkunden und Pokale bei der Siegerehrung, sondern nahm sich mit dem Trainerteam auch Zeit für Erinnerungsbilder und Autogramme.
Für Jugendvorstand Christian Föst war das erste Fußballcamp beim FC Stahle ein voller Erfolg: „ Wir mussten ein für Juni geplantes Camp Corona-bedingt leider ins Jahr 2021 verschieben. Auf zahlreiche Nachfragen haben wir die Fußballwoche dann mit nur drei Wochen Vorlauf organisiert und konnten in wenigen Tagen die maximale Zahl von Anmeldungen verzeichnen.
Neben Kindern aus den umliegenden Ortschaften konnten wir auch Kids aus dem Raum Hameln- Pyrmont bei uns begrüßen – die große Begeisterung der Kinder zeigt wie wichtig es ist, nach der fußballfreien Zeit durch den Lockdown ein entsprechendes Programm bieten zu können.“
Auch Hollyvent-Inhaber Jürgen Holletzek zeigte sich begeistert: „45 hochmotivierte, aber dennoch disziplinierte Kinder, eine tolle Sportanlage, dazu die fußläufige Erreichbarkeit entlang der Weser zum Hotel Kiekenstein. Das Herbstcamp war eine rundum gelungene Veranstaltung und wir kommen gerne wieder. Die positive Resonanz von Eltern und Kindern zeigt sich auch in den Neuanmeldung für zwei Förderkurse, die wir ab Januar im Bolzano in Höxter anbieten.“
Beim FC Stahle wird die Fußballschule einen festen Platz im Vereinskalender erhalten. Neben dem bereits feststehenden Wochenend-Camp im Juni ist auch eine Neuauflage des Herbstcamps für Oktober 2021 in Vorbereitung.

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder