Drucken Versenden
Die Polizei berichtet:

Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort

Brakel (ozm) - Am Samstag, 16.02.2019 gegen 15.15 Uhr kam es auf dem Parkplatz 'Am Feuerteich' zu einer Unfallflucht, als ein PKW beim rückwärts ausparken ein anderes Fahrzeug beschädigte. Obwohl der Fahrzeugführer durch Zeugen angesprochen wurde, setzte er seine Fahrt fort, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Der Verursacher konnte ermittelt werden, ein entsprechendes Strafverfahren wurde eingeleitet. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 2000 Euro.

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder