Drucken Versenden
KHWE bedankt sich für treue und langjährige Mitarbeit

"Wir haben etwa 1000 Jahre Berufserfahrung"

Bild anzeigen

Jubiläen und Abschiede: Die KHWE bedankt sich bei den langjährigen Mitarbeitern für 25 und 40 Jahre Treue und verabschiedet Mitarbeiter in den Ruhestand.

© Foto: privat

Höxter (ozm) - "Mein Team trägt mich und ich bin stets an meinen Aufgaben gewachsen. Wenn ich mich hier umgucke, stelle ich fest: Wir haben etwa 1000 Jahre Berufserfahrung", sagt Martin Süper, Gesundheits- und Krankenpfleger in leitender Position.
Wie Martin Süper gehört auch Dr. Hans-Otto Neidel zu den Gästen der Jubiläums- und Verabschiedungsfeier der Katholischen Hospitalvereinigung Weser-Egge (KHWE). Der Physiker verabschiedete sich in den Ruhestand, er war in der Klinik für Strahlentherapie beschäftigt: "Ich bin immer als Mensch wahrgenommen worden, nicht nur als Mitarbeiter. Das hat mir gefallen und das habe ich in früheren Positionen auch schon anders erlebt", so Neidel.
Rund 30 Mitarbeiter feierten ihr 25. oder 40. Dienstjubiläum oder wurden in den Ruhestand verabschiedet. Bei so vielen Jahren kommen einige Erlebnisse zusammen und es gab am Nachmittag viel zu erzählen. Stefan Kruse, Leiter Allgemeine Verwaltung, bedankte sich im Namen der Geschäftsführung bei allen Anwesenden für ihre bemerkenswerte Leistung. "Sie sind das Gesicht des Unternehmens und das Pfund, mit dem wir wuchern können", so Kruse. Er wünschte den Mitarbeitern viel Kraft und Energie für die Arbeit am Patienten, und allen Mitarbeitern, die in den Ruhestand treten, einen erfüllten neuen Lebensabschnitt.

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder